Logo JCN

Nadine Fingerhut Band -Deutschpop-

Samstag, 4. Dezember 2021, 21:00
nadine_fingerhut.jpg

Die Song-Poetin Nadine Fingerhut steht vor allem für eingängige Melodien, tiefgründige Texte und eine Stimme, die uns wärmt und umarmt.

Auf ihrem dritten Album “Lasst die Liebe lauter werden”, das wie schon ihre Vorgängeralben im Horizont Studio in Nienburg gemeinsam mit Erik Regul und Frank Wesemann aufgenommen und produziert wurde, finden sich 12 deutschsprachige Songperlen, liebevoll arrangiert und produziert, mit schönen Melodien und tiefgründigen Texten über das Suchen und das Finden, Freiheit, die Wertschätzung des Moments, die Liebe zum Leben, das Füreinander da sein und den Traum von mehr Menschlichkeit und Respekt in unserer Gesellschaft. Hippie-Vibes und Poesie verpackt in wunderbare Popsongs, die den Nerv der Zeit treffen.

Wer schon mal ein Nadine Fingerhut- Konzert besucht hat, ist sehr wahrscheinlich mit dem wunderbaren Gefühl nach Hause gegangen, dass wir alles schaffen können, wenn wir es nur wollen und, dass es sich immer lohnt seine Träume zu leben. In Nienburg wird sie begleitet von Erik Regul an den Tasten, Frank Wesemann an der Gitarre und Dave Schröder an den Percussions.

 

Eintritt: 13,00 EUR
Mitglieder: 6,00 EUR
Einlass ab 20:00h, keine Reservierungen möglich, nur Abendkasse

Generell gelten im Jazz Club die Corona-Regeln des Landkreises Nienburg/Weser:

  • Dokumentation der Kontaktdaten (Luca-App oder handschriftlich)
  • 2G-Regel (Einlass nur für geimpfte oder genesende Personen)
 
Ort :
Jazz Club Nienburg
Leinstraße 48
Nienburg/Weser
Öffnungszeiten Öffnungszeiten:
Mittwochs: 19:00h - 23:00h
Veranstaltungs-
und Konzerttage:

ab 20:00h
Zum Seitenanfang