Logo JCN

Hot`n´Nasty -Bluesrock-

Samstag, 19. November 2022, 21:00
hot_n_nasty.jpg
 

Hot’n’Nasty existiert bereits seit Beginn der 90er Jahre und gehört zur ersten Liga der deutschen Blues- und Rockszene. Die Besetzung besteht aus Gründungsmitglied Malte Triebsch (Gitarre), Robert Collins (Gesang), Dominique Ehlert (Schlagzeug) und Jacob Müller (Bass). Hot’n’Nasty wurde 2020 mit dem German Blues Award in der Kategorie ’Beste Band’ ausgezeichnet und war zudem 2018 und 2019 Finalist bei der German Blues Challenge. Im September 2021 erschien Hot’n’Nasty’s aktuelles Werk ’Burn’, das wieder von Martin Meinschäfer (Aufnahmetechniker und Produzent u.a. für Henrik Freischlader, Tommy Schneller, Kai Strauss und Layla Zoe) in den Megaphon-Studios aufgenommen wurde. Die Reaktion der Fachpresse auf ’Burn’ war überwältigend und Hot’n’Nasty wurde von diversen Magazinen zu einer der besten deutschen Bluesrock-Bands gekürt. „Hot’n’Nasty sind mit Abstand einer der stärksten Bluesrock-Bands in unseren Breiten.“, schrieb Guitar und wählte ’Burn’ zum Album des Monats September 2021 aus. Und auch den internationalen Vergleich braucht Hot’n’Nasty nicht zu scheuen. Musicreviews berichtete zur Band: „Hot’n’Nasty kann sich locker mit den führenden Blues-Rockern aus der ganzen Welt messen“.

Eintritt: 13,00 EUR
Mitglieder: 6,00 EUR
Einlass ab 20:00h, keine Reservierungen möglich, nur Abendkasse

 
Ort :
Jazz Club Nienburg
Leinstraße 48
Nienburg/Weser
Öffnungszeiten Öffnungszeiten:
Mittwochs: 19:00h - 23:00h
Veranstaltungs-
und Konzerttage:

ab 20:00h
Zum Seitenanfang